Nokia zeigt sich unzufrieden mit Windows Phone

Windows Phone Smartphones

Dienstag, 30. Juli 2013 08:15
Microsoft_WindowsPhone8.gif

ESPOO (IT-Times) - Nokia hat erstmals leise Kritik am Mobile-Betriebssystems Windows Phone geäußert. In einem Interview gegenüber der International Business Times bemängelte Nokia-Manager Bryan Biniak, der als Vice President App Development verantwortlich zeichnet, die langsamen Fortschritte des Windows Mobile Betriebssystems.

Derzeit stünden zwar 165.000 Windows Phone Apps zum Download bereit, allerdings kann Windows damit nicht annähernd mit der Vielfalt von iOS (bis zu 900.000 Apps) und Android (rund 1,0 Millionen Apps) mithalten.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...