Nokia: Zahlen im 2.Quartel über den Erwartungen

Donnerstag, 17. Juli 2003 12:17

Der finnische Hersteller von Mobilfunkgeräten Nokia Corp. (Stockholm: NOKI; WKN: 870737<NOA3.FSE>) hat am heutigen Tag seine Erwartungen bezüglich der Zahlen für das zweite Quartal veröffentlicht. Der Vorsteuergewinn soll über den durchschnittlichen Erwartungen der Analysten liegen. Im dritten Quartal geht das Unternehmen jedoch gegenüber dem Vorjahreszeitraum von einem Gewinnrückgang aus. Alle genanten Zahlen basieren auf einer Pro-forma-Kalkulation.

Nokia erzielte im zweiten Quartal einen Vorsteuergewinn in Höhe von 986 Mio. Euro. Im Rahmen einer von der Nachrichtenagentur Reuters durchgeführten Umfrage, gaben die Analysten einen Vorsteuergewinn in Höhe von 934 Mio. Euro. Die Nettoumsätze liegen mit 7,019 Mrd. Euro unter dem durchschnittlichen Wert der Analysten in Höhe von 7,072 Mrd. Euro. Der Gewinn pro Aktie wurde mit 0,14 Euro angegeben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...