Nokia: Vom Gummistiefelhersteller zum Connected World Spezialisten

Unternehmensstrategie

Freitag, 15. Mai 2015 18:04
Nokia

ESPOO/FINNLAND (IT-Times) - Die finnische Nokia hat anlässlich des 150 Jahre Bestehens des Unternehmens den strategischen Weg für das Unternehmen bekräftigt.

Nokia ist im Laufe der Zeit einen weiten Weg gegangen. Vom Papier zum Kabel, von Gummistiefeln zu TVs und schließlich von Mobilfunkgeräten zur heutigen Nokia mit dem Kerngeschäft Bau von superschnellen Mobilfunknetzen.

Die heutige Nokia ist das Resultat zweier großer Transformationsprozesse in den letzten Jahren: Die Übernahme der Anteile am Ausrüstungs-Joint Venture mit der Siemens AG, Nokia Siemens Networks, im Jahr 2013 sowie der Verkauf des nahezu gesamten Devices & Services Business an die Microsoft Corp. im Jahr 2014.

Meldung gespeichert unter: Internet of Things (IoT)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...