Nokia: Verzögerungen bei der Einführung des Phablet?

Smartphones

Dienstag, 17. September 2013 11:23
Nokia Logo

ESPOO (IT-Times) - Wer mit Spannung auf das neue Phablet aus dem Hause Nokia wartet, muss sich offenbar noch etwas gedulden. Offenbar führt der Deal mit Microsoft zu einer Verzögerung bei der Vorstellung des Gerätes.

Eigentlich hatte man für Ende September mit der Präsentation des ersten Phablet von Nokia gerechnet. Nun soll die Vorstellung um einige Wochen nach hinten verschoben werden, wie der Nachrichtendienst Reuters mit Verweis auf eine unbekannte Quelle berichtet. Ein Pressesprecher von Nokia lehnte ein Statement dazu ab. Erst kürzlich erschienen weitere Fotos vom 6-Zoll großen Smartphone-/Tablet-Hybriden im Netz. Demnach verfügt das Lumia 1520 über ein 1080p Display sowie über einen Quad-Core Snapdragon 800 Prozessor aus dem Hause Qualcomm sowie eine 20-Megapixel PureView Kamera.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...