Nokia versilbert Luxusmarke Vertu

Montag, 30. April 2012 12:49
Nokia.gif

LONDON (IT-Times) - Bereits im Dezember vergangenen Jahres waren die Pläne zu Verkauf des Herstellers von ultraluxuriösen Smartphones bekannt geworden. Nun scheint sich der Investor Permira für das Tochterunternehmen von Nokia zu interessieren.

Presseberichten zufolge hat die Beteiligungsgesellschaft Permira Interesse an Vertu bekundet. Als möglicher Kaufpreis wird in Medienberichten eine Summe von 200 Mio. Euro genannt. Damit läge das aktuelle Permira-Angebot deutlich unterhalb der Summe von 500 Mio. Euro, über die im Dezember 2011 als möglicher Verkaufserlös spekuliert wurde.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...