Nokia verschiebt Start von N-gage

Freitag, 2. November 2007 17:57
Nokia

Wie der finnische Mobilfunkausrüster Nokia heute bekannt gab, verschiebt sich der Neustart des restrukturierten Gaming-Dienstes N-gage von November 2007 auf den Dezember 2007. Grund seien noch nicht abgeschlossene Tests.

Laut Kari Tuutti, ein Sprecher von Nokia, handle es sich bei der Verzögerung allerdings nur um wenige Wochen. Einige Softwaretests seien umfangreicher und zeitintensiver als ursprünglich angenommen, so dass N-gage erst mit Verzögerung gestartet werden könne. Mit N-gage bildetet, neben dem Nokia Music Store und Navigationsdiensten, einen weiteren Pfeiler in der Strategie des Unternehmens, sich auch als mobiler Content-Anbieter zu positionieren. Aus diesem Anlass wurde auch die Marke „Ovi“ geschaffen.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...