Nokia verkaufte sein 6600 bereits über 2 Mio. Mal

Montag, 23. Februar 2004 16:51

Nokia Corp. (Stockholm NOKI<NOKI.SSE>; WKN: 892885<NOAA.FSE>): Der Mobilfunkausrüster Nokia gab bekannt, dass er bereits mehr als 2 Millionen Stück von seinem Highend Handy der Serie 6600 verkauft habe. Dies stelle den Schlüssel für Nokia dar, den Erfolg im wachsenden Markt mit datenbasiertem Service anzuzapfen.

Nokia geht davon aus, dass der Marktanteil des Datenservice von 10 Prozent in 2003 auf 30 Prozent bis zum Jahre 2007 anwachsen soll. Bisher ist die Begeisterung für sogenannte Smartphones jedoch recht gering. Trotz Technologien der dritten Generation werden die Geräte hauptsächlich für Sprachübertragungen und einfache Textmeldungen genutzt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...