Nokia verkauft mehr als 70 Prozent aller Windows Phone 8 Telefone

Windows Phone Telefone

Dienstag, 8. Januar 2013 16:24
Microsoft_WindowsPhone8.gif

NEW YORK (IT-Times) - Das Promotion-Netz Adduplex hat aktuelle Zahlen im Bezug auf den Absatz von Windows Phone 8 Telefonen veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass Nokia mit Abstand die meisten Windows Phone 8 Telefone verkauft, was wenig überraschend ist, gelten die Finnen als einer der wichtigsten Partner von Microsoft.

Den Dezemberdaten zufolge verkauft Nokia inzwischen nahezu 80 Prozent aller Windows Phone 8 Handys weltweit. Zugleich zeigen die Daten, dass sich das Nokia Lumia 920 drei Mal mehr öfter verkauft, als das Nokia Lumia 820. Vor allem in den USA dominiert das Nokia Lumia 920 bei AT&T, welches hier 71 Prozent aller verkauften Windows Phone Telefone ausmacht. Nur 18 Prozent entschieden sich hier für das HTC 8X, während 11 Prozent der Käufer zum Nokia Lumia 820 greifen. Insgesamt machen Windows Phone 8 Telefone bereits 20 Prozent aller verkauften Windows Phones aus, nachdem dies im Vormonat nur 5,0 Prozent waren, heißt es. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Nokia und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...