Nokia und Microsoft: Windows Phone 9 soll Ende 2014 kommen

Mobile-Betriebssysteme

Freitag, 13. Dezember 2013 08:03
Microsoft_white.gif

SEATTLE (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft arbeitet offenbar bereits an der nächsten Version seines Mobile-Betriebssystems. Glaubt man einem Brancheninsider, soll Windows Phone 9 noch Ende 2014 auf den Markt kommen.

Urheber dieses Gerüchts ist der russische Blogger Eldar Murtazin, der auch schon den Verkauf der Nokia-Sparte an Microsoft früh vorhergesagt hatte. Laut Murtazins Twitter-Account, soll Windows Phone 9 im zweiten Halbjahr 2014 auf den Markt kommen. Microsoft will dabei offenbar auf die Metro Oberfläche verzichten. Dieses Interface ist derzeit noch auf allen Windows Phone Smartphones und auf Windows-Tablets zu finden. Zudem wird sich Microsoft von Windows RT voraussichtlich verabschieden, dieses System soll in Windows Phone 9 mit aufgehen, womit Microsoft ein Mobile-Betriebssystem für Smartphones und Tablets anbieten wird. (ami)

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...