Nokia und Microsoft starten Developer Challenge im Mittleren Osten

App-Entwicklungswettbewerb

Montag, 10. Dezember 2012 08:50
Nokia_new.gif

JOHANNESBURG (IT-Times) - Der finnische Mobiltelefonhersteller Nokia und Microsoft haben eine Kooperation geschlossen, um Universitätsstudenten im Mittleren Osten und Afrika herauszufordern, um im Rahmen eines Wettbewerbs neue Apps für die Windows Phone 8 Plattform zu entwickeln.

Die „Midnight Developer Challenge“ ist der erste und größte Mobile App Entwicklungswettbewerb dieser Art in der Region, wie der Branchendienst AMEinfo berichtet. Die Registrierung für den Wettbewerb läuft noch bis zum 15. Dezember, wobei mehrere hundert Studenten aus über 25 Ländern teilnehmen. Der Contest ist in zwei Kategorien unterteilt: Apps und Games. In jeder Kategorie soll ein Gewinner ausgezeichnet werden. Die Apps und Spiele müssen mit dem neu veröffentlichten Windows Phone 8 SDK (Software Development Kit) entwickelt werden. Auf die Gewinner warten verschiedene Preise wie etwa eine Xbox-Konsole oder Lumia 920. Der Windows Phone Marketplace überschritt jüngst erst die Marke von 125.000 Apps. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Nokia und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...