Nokia und Google drücken die Smartphone-Preise

Smartphones

Dienstag, 30. Juli 2013 10:47
Nokia

ESPOO (IT-Times) - Druck für Apple: Nokia und Google rücken dem US-Smartphone-Riesen mächtig zu Leibe, indem sie High-End Smartphones zu niedrigen Preisen verkaufen.

Das Nokia-Flaggschiff Lumia 920 will der US-Mobilfunk-Carrier AT&T nach Angaben des Wall Street Journals beispielsweise verbunden mit einem Zwei-Jahres-Vertrag für 100 US-Dollar anbieten. Vergleichbare Angebote, bei denen das iPhone 5 von Apple mitgeliefert werden, kosten mindestens das Doppelte. Ob dies die Absatzzahlen des neuen Apple-Modells schmälern wird, bleibt abzuwarten.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...