Nokia übernimmt sich: Lumia 920 teurer als Galaxy S3

Smartphones

Donnerstag, 27. September 2012 16:44
Nokia.gif

ESPOO (IT-Times) - Der angeschlagene Mobiltelefon-Hersteller Nokia hat am heutigen Donnerstag den Preis für sein neues Flaggschiff Lumia 920 bekannt gegeben. Für das Smartphone verlangen die Finnen mehr als Samsung für sein Galaxy S3.

Das vor drei Wochen präsentierte Lumia 920 von Nokia Oyj (WKN: 892885) liegt preislich 25 Prozent über dem Samsung Galaxy S3. So soll das Smartphone in Schweden rund 5.700 Kronen oder rund 860 US-Dollar kosten. Das Galaxy S3 ist dort schon für 4.515 Kronen zu haben. In Italien soll das Lumia 920 599 Euro und in Deutschland 649 Euro kosten. Das Galaxy S3 hat in Italien sowie in Deutschland einen Marktpreis von 530 Euro.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...