Nokia trennt sich von Automotive-Sparte

Mittwoch, 14. Mai 2008 17:54
Nokia

Wie der finnische Telekommunikationsausrüster heute mitteilte, werde man sich von der Geschäftssparte „fit automotive“ trennen. Ein Käufer ist dabei bereits gefunden.

Man sei mit einem neu gegründeten Unternehmen namens novero GmbH darüber übereingekommen, dass Automotive-Geschäft zu verkaufen. novero wurde von Razvan Olosu, einem früheren Manager von Nokia, sowie der Equitiy Partners GmbH gegründet. Der Verkauf soll bis Juni 2008 abgewickelt werden, so Nokia weiter.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...