Nokia: Tablet war gestern, morgen ist Auto!

Apps

Mittwoch, 28. August 2013 16:15
Nokia

ESPOO (IT-Times) - Während Gerüchte sich überschlagen, dass Nokia ein Tablet auf den Markt bringen wird, arbeiten die Finnen schon an einem weitaus größeren Gerät: der mobilen Vernetzung des Automobils.

Michael Halbherr von Nokia erklärte Branchendiensten zufolge, dass das nächste Großprojekt des finnischen Konzerns sei, Technologien und Applikationen in Autos einzubauen, um eines Tages eine vernetzte Auto-Plattform anbieten zu können. Durch die Tochtergesellschaft Navteq, die Kartensysteme für Hersteller von Navigationsgeräten produziert, hat Nokia bereits einen Fuß in der Tür der Automobilbranche.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...