Nokia steigt in den Markt für Cloud-Infrastruktur ein

Cloud-Computing

Montag, 1. Juni 2015 16:46
Nokia

ESPOO/FINNLAND (IT-Times) - Der finnische Telekommunikationsausrüster Nokia Networks hat mit einem neuen Produkt den Markteintritt im Bereich Cloud-Infrastruktur angekündigt.

Im Zuge der „Connected World“ - Strategie der Finnen präsentiert Nokia Networks mit der AirFrame Data Center Lösung ein neues Produkt, was gleichzeitig den Einstieg in den Markt für Cloud-Infrastruktur bedeutet.

Zu den Komponenten der neuen Lösung zählen Nokia AirFrame Cloud Server und Switche (vorintegrierte Racks mit Ultra-Dense Servern, High Performance Switche und Software Defined Storage Lösungen) sowie Data Center Services zur Implementierung, Überwachung und Betrieb von Cloud-Datenzentren für Telekommunikationsnetzbetreiber.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...