Nokia startet Premium Entwicklerprogramm für Asha

Apps für Asha-Telefone

Mittwoch, 27. März 2013 08:24
Nokia DeveloperProgramm.gif

ESPOO (IT-Times) - Der finnische Mobiltelefonhersteller Nokia ein Premium Entwicklerprogramm für Asha-Telefone gestartet, nachdem die Finnen bereits ein ähnliches Programm für Lumia-Telefone ins Leben gerufen hatten.

Das Premium Entwicklerprogramm für Lumia-Telefone, welches Ende 2012 gestartet wurde, gilt als eines der erfolgreichsten Entwicklerprogramme überhaupt von Nokia. Nunmehr wollen die Finnen den Erfolg mit dem neuen Premium Entwicklerprogramm für Asha-Telefone wiederholen. Entwickler, die Apps für Asha-Telefone entwickeln, sollen in den Genuss von besonderen Vergünstigungen kommen. Dazu gehört unter anderem der Zugang zu Productivity Tools sowie ein kostenfreies Nokia Asha 310 Smartphone. Der Entwickler-Support umfasst zudem erweiterten Remote Device Access, um Apps zu testen sowie ein freies Tech-Ticket im Wert von 198 US-Dollar für den Asha Entwickler-Support. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Nokia und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...