Nokia startet Alt gegen Neu Programm in den USA

Windows Phone Smartphones

Montag, 1. Juli 2013 08:16
Nokia_new.gif

NEW YORK (IT-Times) - In Kooperation mit Clover Wireless hat die finnische Nokia ein Alt gegen Neu Programm in den USA ins Leben gerufen. In diesem Zusammenhang können Nokia-Kunden ihr altes Smartphone gegen eine Prepaid-Karte von VISA eintauschen.

Diese Karte kann dazu verwendet werden, um ein brandneues Nokia Lumia Smartphone zu erwerben. Zum Discount-Preis stehen derzeit das Nokia Lumia 920, das Lumia 925 und das brandneue Lumia 928 zur Verfügung, wie der Branchendienst GSM Arena berichtet. Der Nutzer kann jedes Smartphone einreichen, um zu sehen, welchen Tauschwert dieses noch besitzt. Der Wert wird von Clover Wireless taxiert, ein Unternehmen mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Resale-Markt. Die maximale Höhe der Visa Prepaid-Karte beträgt 300 US-Dollar. Für ein älteres iPhone 4S werden beispielsweise 250 US-Dollar gutgeschrieben, für ein gebrauchtes Samsung Galaxy S3 beträgt die Gutschrift 210 Dollar. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Nokia und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...