Nokia / Siemens: Verkaufspläne für Nokia Siemens Networks

Montag, 19. Oktober 2009 14:49
Nokia Siemens Networks Logo

MÜNCHEN (IT-Times) - Die finnische Nokia Oyj (WKN: 870737) litt unter anderem durch eine große Abschreibungen auf das Joint Venture Nokia Siemens Networks im dritten Quartal 2009. Nun sollen sowohl Siemens als auch Nokia mit einem Verkauf des Gemeinschaftsunternehmens liebäugeln.

Allerdings scheitern entsprechende Pläne bisher scheinbar an einem Käufermangel für das angeschlagene Joint Venture. Joe Kaeser, Finanzchef bei Siemens, sieht in Nokia Siemens Networks eine „große Herausforderung“, die nun gemeistert werden müsse. Ziel sei es, sich Problemen nun aktiv zu stellen. Diese Einschätzung teilte Kaeser der <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Financial Times Deutschland mit. Scheinbar würde man sich bei Siemens und Nokia den Herausforderungen am liebsten erst gar nicht stellen müssen. Beide Unternehmen wollen aus dem Joint Venture-Vertrag, der noch 2013 läuft, aussteigen. Dies teilte eine mit den Vorgängen vertraute Person der Zeitung mit.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...