Nokia Siemens Networks und Flextronics gründen brasilianisches Joint-Venture

Dienstag, 28. August 2012 09:37
Nokia Siemens Networks Logo

SAO PAULO (IT-Times) - Nokia Siemens Networks und Flextronics International Ltd.wollen bei Mobiltelefonnetztechniken künftig zusammenarbeiten, wie Reuters berichtet. Dabei geht es um eine Montagelinie in Brasilien.

Von der Fertigungsanlage sollen ab Oktober 4G Mobilfunkausrüstung vom Band laufen und ausgeliefert werden, während lokale Netzbetreiber ihre Netze für den World Cup 2014 ausbauen, so Ken Wirth, Leiter der Region Amerika für Nokia Siemens. Man will so die Herstellungskapazität an die Marktlage Anpassen, um Transportkosten und Tarife zu senken. Wie hoch das Investment der beiden Unternehmen in das Joint-Venture ist, teilte Wirth nicht mit, so Reuters.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...