Nokia Siemens Networks sieht Marktanteilsgewinne

Mittwoch, 5. Dezember 2007 08:26
Nokia

Das Joint-Venture zwischen der finnischen Nokia und der Siemens AG, Nokia Siemens Networks (NSN), erwartet trotz eines eher verhaltenen Wachstums in 2008 einen weiteren Zugewinn bei den Marktanteilen.

Auch soll der Wettbewerbsdruck in diesem Marktsegment weiter anhalten. Entsprechend äußerte sich NSN-Chef Simon Beresford-Wylie im Rahmen einer Investorenkonferenz in Amsterdam. NSN steht mit seinem Produktangebot nicht nur in Konkurrenz mit europäischen und amerikanischen Telekomausrüstern, zunehmend drängen auch Anbieter aus China wie Huawei und ZTE in die von westlichen Firmen kontrollierten Marktsegmente vor.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...