Nokia Siemens Networks: Neue Übernahmepläne

Mittwoch, 2. Januar 2008 16:08
Nokia

ESPOO - Nokia Siemens Networks, Joint Venture zwischen Siemens und Nokia Oyi (WKN: 870737), liebäugelt mit einer Übernahme in Großbritannien. Der Anbieter von Netztechnologie- und Infrastruktur will so das eigene Produktportfolio weiter ausbauen.

Das Objekt der Begiede ist Apertio Ltd. Das britische Unternehmen bietet Echtzeit-Subscriber Datenplattformen sowie andere Applikationen für Kunden aus dem Telekommunikationsbereich an. Nokia Siemens Networks gab entsprechende Übernahmepläne heute bekannt. Man sei bereit, 140 Mio. Euro für Apertio zu zahlen, so das Unternehmen weiter. Sollte die Übernahme erfolgreich verlaufen, sei der Abschluss für das erste Quartal 2008 zu erwarten.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...