Nokia Siemens Networks: Aus Wettbewerbern werden Partner

Dienstag, 6. November 2007 15:59
Nokia

MOSKAU - Der Netzwerkausrüster Nokia Siemens Networks expandiert in Russland. Ein entsprechender Vertrag wurde mit der Sitronics geschlossen.

Der Vertrag zwischen Nokia Siemens Networks und Sitronics soll eine strategische Partnerschaft im Hochtechnologie-Sektor etablieren. Teil des Vertrages sei eine die Verwendung von Komponenten des russischen Chipherstellers Mikron in Produkten von Nokia Siemens Networks, heißt es in einer Stellungnahme der Unternehmen. Dabei soll diese Vereinbarung nur der erste Schritt sein. Nokia Siemens Networks und Sitronics wollen die Zusammenarbeit auf weitere Sektoren ausweiten, hieß es in Moskau.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...