Nokia setzt auf James Bond, Superman und Co.

Smartphones

Dienstag, 15. April 2014 09:46
Nokia

ESPOO (IT-Times) - Nokia arbeitet offenbar an weiteren Smartphone-Modellen. Die Geräte des finnischen Unternehmens sollen aktuell noch auf vielversprechende Namen wie Superman oder Moonraker hören.

Die Gerüchteküche um den Noch-Smartphone-Hersteller brodelt stärker denn je. Nun soll Nokia gleich an acht neuen mobilen Geräten arbeiten, von denen bislang nur ihre vorläufigen Code-Namen bekannt sind. Dabei treten die Smartphones in große Fußstapfen: Ihre Namensvetter sind etwa Superman oder Moonraker, aus dem James Bond Film von 1979, wie die Internetseite CNet wissen will. Weitere Namen sind Onyx und Peridot (zwei wertvolle Steinarten), Ara, Leo, Tesla und Vantage. Technische Details zu den Geräten wurden allerdings noch nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...