Nokia senkt Smartphone-Preise in Europa

Mittwoch, 6. Juli 2011 10:04
Nokia_new.gif

HELSINKI (IT-Times) - Der angeschlagene finnische Mobiltelefonhersteller Nokia hat die Preise für einige Smartphones in Europa gesenkt, um damit den Verlust von Marktanteilen zu stoppen, meldet Reuters mit Verweis auf Industriequellen.

Demnach soll das Flagschiff-Handy Nokia N8 eine Preissenkung von 15 Prozent erfahren, gleiches gilt für das Multimedia-Telefon C7 sowie das für Geschäftskunden konzipierte E6 Handy. Auch bei anderen Nokia-Mobiltelefonen sollen die Preise leicht sinken, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...