Nokia senkt die Preise für Lumia-Telefone in Russland

Windows Phone Smartphon

Mittwoch, 5. Juni 2013 08:03
Nokia_Lumia_Telefone.gif

MOSKAU (IT-Times) - Nach Preissenkungen in Indien, geht Nokia auch in Russland preislich in die Offensive und senkt die Preise für die Lumia-Telefone Nokia Lumia 920, Lumia 720 und Lumia 620 im russischen Markt, wie der Branchendienst WinPhoneLive.ru berichtet.

Das Lumia 920 ist nunmehr für 19.990 Rubel (634 US-Dollar) und damit um 2.000 Rubel günstiger zu haben. Der Preis des Lumia 720 sinkt in Russland um 1.000 Rubel auf 13.990 Rubel (439 US-Dollar). Das Lumia 620 gibt es für 9.990 Rubel und damit um 500 Rubel günstiger zu kaufen. Die Lumia-Telefone können im offiziellen Nokia Store der Finnen, als auch in den Mobile-Shops von Euroset und Svyaznoy gekauft werden, heißt es. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Nokia und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...