Nokia schließt Übernahme Ramp Networks ab

Montag, 22. Januar 2001 16:42

Nokia (NYSE: NOK, WKN 870737): Nokia schließt die Übernahme des Anbieters von Internet-Zugangs- und Sicherheitslösungen, Ramp Networks (Nasdaq: RAMP), ab. Über die Beteiligungsgesellschaft Blackbird Acquisitions hatte Nokia den Ramp-Aktionären einen sogenannten Tender-Offer gemacht: Statt eines Aktientauschs hat Nokia einen Aktie-gegen-Cash-Tausch angeboten: für jede Ramp-Aktie wurden 5,80 USD geboten.

Es wurden bis zum Ablauf des Tender-Angebots am 19. Januar 2001 rund 20,28 Millionen Aktien getauscht, das sind 92,6% der ausstehenden Aktien. Die Übernahme war ursprünglich mit einem Wert von 123 Millionen USD angesetzt. Ramp Network's Produkte sollen in Nokia's Internet Communication Unit integriert werden. (MKU)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...