Nokia schließt Übernahme Ramp Networks ab

Montag, 22. Januar 2001 16:42

Nokia (NYSE: NOK, WKN 870737): Nokia schließt die Übernahme des Anbieters von Internet-Zugangs- und Sicherheitslösungen, Ramp Networks (Nasdaq: RAMP), ab. Über die Beteiligungsgesellschaft Blackbird Acquisitions hatte Nokia den Ramp-Aktionären einen sogenannten Tender-Offer gemacht: Statt eines Aktientauschs hat Nokia einen Aktie-gegen-Cash-Tausch angeboten: für jede Ramp-Aktie wurden 5,80 USD geboten.

Es wurden bis zum Ablauf des Tender-Angebots am 19. Januar 2001 rund 20,28 Millionen Aktien getauscht, das sind 92,6% der ausstehenden Aktien. Die Übernahme war ursprünglich mit einem Wert von 123 Millionen USD angesetzt. Ramp Network's Produkte sollen in Nokia's Internet Communication Unit integriert werden. (MKU)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...