Nokia schließt Symbian-Übernahme ab

Mittwoch, 3. Dezember 2008 08:03
Nokia

Der finnische Mobiltelefonhersteller Nokia hat pünktlich zur Vorstellung seines neuen N97 Smartphones die Übernahme des britischen Softwarespezialisten Symbian abgeschlossen. Nokia halte nunmehr mehr als 99,9 Prozent der Symbian-Anteile, heißt es.

Anschließend soll Symbian vollständig in den Nokia-Konzern integriert werden, wobei Symbian-Mitarbeiter voraussichtlich zum 1. Februar 2009 Nokia-Kleidung tragen werden.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...