Nokia schickt E-Serie gegen iPhone ins Rennen

Mittwoch, 11. Juni 2008 09:13
Nokia

Der finnische Handy-Marktführer Nokia gibt sich gelassen, was die neue Konkurrenz durch das 3G iPhone aus dem Hause Apple betrifft. Vielmehr präsentierte das Unternehmen neben dem N96 eine neue E-Serie, mit dem die Finnen dem iPhone Paroli bieten wollen.

Das N96 soll gemeinsam mit einer neuen E-Serie (E66 und E71) im dritten Quartal 2008 auf den Markt kommen, kündigt Nokia-Manager Anssi Vanjoki an. Beide E-Modelle sollen über eine GPS-Funktion sowie eine integrierte 3,2 Megapixel-Kamera verfügen. Als Speicherplatz stehen demnach 128MB zur Verfügung. Das N96 kommt mit DVB-H Unterstützung sowie mit einem 16GB internen Speicher daher und soll für rund 550 Euro bzw. 870 Dollar verkauft werden.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...