Nokia sagt Apple & Co den Kampf an

Donnerstag, 25. Februar 2010 17:14
Nokia

ESPOO (IT-Times) - Die finnische Nokia Oyj (WKN: 870737) will bei den neuen Smartphone-Technologien wieder vorne mitmischen. Dies erklärte der Chief Executive Officer Olli-Pekka Kallasvuo gegenüber dem US-Fernsehsender Bloomberg.

In den letzten Monaten hinkte Nokia bei neuen Technologien und Anwendungen oft hinter den Wettbewerbern hinterher. Während die kanadische Research In Motion mit dem BlackBerry die Kundenzahlen steigern konnte und andere Produkte von HTC oder Motorola als Alternative zum iPhone von Apple aufkamen, blieben rasante Neuerungen der Finnen bei den Smartphones aus.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...