Nokia-Rivale Huawei will mit neuem Metall-Smartphone punkten

Smartphones

Montag, 13. Mai 2013 07:59
HuaweiP6_U06.gif

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Smartphone-Hersteller Huawei ist inzwischen auf Platz drei im weltweiten Smartphone-Ranking vorgerückt, so die Marktforscher aus dem Hause IDC. Nunmehr planen die Chinesen ein neues super-dünnes Smartphone-Flagschiff, berichtet der Branchendienst phoneArena.com.

Das Smartphone mit dem Codenamen Huawei P6-U06 soll einen Metallrahmen besitzen, ähnlich wie er bereits beim iPhone zu finden ist. Zudem soll das P6-U06 mit 6,18 Millimeter ultradünn sein. Das P6-U06 soll über ein 4,7-Zoll großes 720p Display, sowie über einen 1,5GHz Quad-Core Prozessor mit 2GB RAM-Speicher und einer 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite verfügen. Es wird erwartet, dass Huawei sein neues Smartphone-Flagschiff auf der kommenden Pressekonferenz am 18. Juni in London vorstellt. Huawei hat sich ambitionierte Ziele gesetzt und will in 2017 sowohl Apple und Samsung im Smartphone-Markt überholen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...