Nokia-Rivale Huawei bestätigt Gerüchte um UK-Großinvestition

Telekommunikationsausrüstung

Mittwoch, 12. September 2012 12:12
Huawei_Logo.gif

HONGKONG (IT-Times) - Huawei hat die Gerüchte um milliardenschwere Investitionen in Großbritannien bestätigt. Das Geld soll vor allem der Errichtung von mehreren Technologiekompetenzzentren dienen.

Insgesamt 1,3 Mrd. Britische Pfund will Huawei Technologies in den nächsten fünf Jahren in den Standort Großbritannien investieren. In diesem Zuge soll beispielsweise die Zahl der Mitarbeiter vor Ort von aktuell rund 800 auf 1.500 im Jahr 2017 gesteigert werden. Die Arbeitsplätze sollen in den dann entstehenden Technologiekompetenzzentren von Huawei entstehen.

Erste Gerüchte um die Großinvestition von Huawei in Großbritannien wurden bereits am gestrigen Dienstag laut. Heute bestätigte der Wettbewerber der Nokia Oyj. (WKN: 870737) die Pläne in einer Pressemitteilung. (kro/rem)

Meldung gespeichert unter: Huawei Technologies Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...