Nokia: Rahmenverträge mit TeliaSonera verlängert

Montag, 23. Juni 2003 10:41

Nokia Corp (WKN: 870737<NOA3.FSE>): Der finnische Telekommunikationsausrüster und weltweit größte Handy-Hersteller Nokia hat bestehende Rahmenverträge mit TeliaSonera bezüglich der Lieferung von GSM-Infrastruktur an Netzwerke von TeliaSonera in den Ländern Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden verlängert.

Die Unternehmen wollen diesbezüglich ihre Logistikprozesse aufeinander abstimmen, um auf beiden Seiten Kosteneinsparungen und Synergien zu erzeugen. Des Weiteren sollen die vertraglichen Modalitäten für die einzelnen Töchter von TeliaSonera in den skandinavischen Ländern aufeinander abgestimmt werden, was ebenfalls zu Kosteneinsparungen und Synergien führen soll. (aet)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...