Nokia plant neuen Vorstoß im Spielemarkt

Montag, 20. August 2007 16:46
Nokia

ESPOO - Der finnische Mobilfunkspezialist Nokia Corp (WKN: 870737) plant offenbar einen neuen Vorstoß auf dem Spielemarkt. Demnach wollen die Finnen in der zweiten Jahreshälfte neue Spiele-Handys in den Handel bringen. Dies bestätigte Jaakko Kaidesoja, Director der Einheit Play New Experience bei Nokia, gegenüber der WirtschaftsWoche.

Die neuen Geräte sollen demnach schon Ende August in London vorgestellt werden. Diese sollen sich nicht zuletzt durch eine leicht bedienbare Spielefunktion auszeichnen, heißt es. Zudem plant Nokia für die zweite Jahreshälfte eine neue Online- und Vertriebsplattform für Mobile Gaming. Die neue Internet- und Mobile-Plattform soll unter dem Label N-Gage an den Start gehen.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...