Nokia plant mit “Glory” einen Nachfolger für das Lumia 610

Montag, 3. September 2012 08:23
Nokia Logo

HELSINKI (IT-Times) - Der finnische Mobiltelefonhersteller Nokia will seine Lumia Windows Phone Produktlinie am Mittwoch offenbar mit zwei weiteren Modellen ergänzen. Wie der Branchendienst The Verge berichtet, will Nokia ein weiteres Windows Phone-basiertes Smartphone mit dem Namen „Glory“ mit einem 4-Zoll großen Display auf den Markt bringen.

Das Gerät ist als Nachfolger für das Einsteiger-Handy Lumia 610 (Tango) geplant und soll mit Windows Phone 7.8 bestückt sein. Im inneren des Smartphones soll ein 800MHz Prozessor seinen Dienst verrichten, wobei das Handy einen 256MB großen RAM-Arbeitsspeicher haben soll. Das „Glory“ soll noch pünktlich zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft auf den Markt kommen. In dieser Woche dürfte Nokia das Lumia 920 (4,5-Zoll Display) und das Lumia 820 (4,3-Zoll Display) enthüllen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...