Nokia plant günstigere Lumia-Smartphones

Wachstumsmarkt

Montag, 18. Februar 2013 09:41
Nokia.gif

ESPOO (IT-Times) - Der finnische Telefonhersteller Nokia plant eigenen Angaben nach die Preisspanne der Lumia-Reihe zu erweitern.

Wie die India Times mit Bezug auf den Nokia Senior Vice President für Indien, den mittleren Osten und Afrika, D Shivakumar, schreibt, planen die Finnen insbesondere den Einstiegspreis für Windows Phone 8 Geräte weiter zu senken. Im Blick habe man dabei aber weniger den europäischen oder den US-amerikanischen Markt als den der Schwellen- und Entwicklungsländer.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...