Nokia optimistisch bezüglich digitalen Musik-Markt

Montag, 6. Oktober 2008 15:41
Nokia_5800.gif

SINGAPUR - Der finnische Handy-Hersteller Nokia (NYSE: NOK, WKN: 870737) erhofft sich im digitalen Musik-Markt ein rapides Wachstum. Marktanteile will das Unternehmen mit seinem neuen Musik-Service „Comes with Music“ gewinnen. Entsprechend äußerten sich Nokia-Offizielle am Rande einer Präsentation in Singapur.

Nokia geht davon aus, dass schon im Jahr 2010 Musik-Downloads für die Hälfte aller Umsätze auf den weltweiten Musik-Markt verantwortlich zeichnen werden. Im Jahr 2004 steuerte der digitale Musik-Markt erst zwei Prozent bei. Im laufenden Jahr dürfte dieser Anteil auf 20 Prozent steigen. In Asien dürften digitale Downloads sogar 30 Prozent des Musik-Marktes ausmachen.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...