Nokia nimmt offenbar Markt für Wearables ins Visier

Wearables

Donnerstag, 7. August 2014 08:16
Nokia

HELSINKI (IT-Times) - Die Mobiltelefonsparte ist längst verkauft, dennoch sieht offenbar auch Nokia Chancen im Markt für Tragbare Elektronikgeräte, den sogenannten Wearables. Nach einem Bericht von NokiaPowerUser plant Nokia eine ganze Outdoor-Produktlinie für Konsumenten unter dem Dach der Here-Sparte.

Daraufhin deutet zumindest ein Stellenangebot, das jüngst ausgelaufen ist. Demnach plant Nokia ein „geheimes Produkt“, das noch pünktlich zum Weihnachtsgeschäft 2014 in den USA unter dem Dach von „Everyday Adventures“ auf den Markt kommen soll. Ein Einstieg in den Markt für Wearables wäre nicht wirklich überraschend, hat Nokia mit seiner Here-Sparte bereits die passenden Karten parat und könnte im Outdoor-Bereich ähnlich wie Garmin interessante Produkte anbieten. (ami)

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...