Nokia: Neuaufträge und Standortpläne

Donnerstag, 24. November 2005 11:47

ESPOO - Alle guten Dinge sind drei, dass sagte sich heute auch der Mobilfunkausrüster Nokia Corp. (WKN: 870737<NOA3.FSE>). Daher konnte das finnische Unternehmen auch direkt mit drei Neuigkeiten aufwarten: zwei Neuaufträgen und neuen Standortplänen.

In Thailand wurde Nokia vom Mobilfunkunternehmen Advanced Info Service Plc. mit dem Ausbau des landesweiten GSM-Netzes beauftragt. Im Rahmen des Auftrags mit einem Gesamtwert von 55 Mio. US-Dollar soll eine bessere Netzabdeckung und Kapazitäten-Erhöhung in Nord-, Süd- und Zentralthailand erreicht werden. Neben der Netzerweiterung ist Nokia auch für die Systemintegration, Implementierung, Optimierung und Projektberatung verantwortlich.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...