Nokia Networks rüstet Netz der spanischen Bahn auf

Telekommunikationsausrüstung

Montag, 1. September 2014 17:38
Nokia

MADRID (IT-Times) - Bombardier hat Nokia Networks mit dem Einsatz eines Globalen Systems für Mobile Communications-Railway (GSM-R) Infrastruktur beauftragt. Es geht dabei um die Aufrüstung einer spanischen Bahnlinie.

Administrador de Infraestructuras Ferroviarias (ADIF), der spanische staatliche Bahn-Infrastruktur Manager, erweitert und modernisiert derzeit seine (GSM-R) Infrastruktur. Dabei arbeitet ADIF bezüglich der High-Speed Bahnlinien Valladolid-León und Venta de Baños-Burgos mit Bombardier und Nokia Networks zusammen. In einem anderen Vertrag arbeitet ADIF direkt mit Nokia Networks für die Strecke La Robla-Pola.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...