Nokia mit neuem Software Tool Kit

Montag, 4. Juli 2005 11:40

HELSINKI - Der finnische Mobilfunkausrüster Nokia (WKN: 870737<NOA3.FSE>) hat ein Software Tool Kit für Entwickler von Nokia Radio Frequency Identification (RFID) Anwendungen herausgebracht.

Die unternehmensspezifischen Java MIDIets können so programmiert werden, dass sie die einfache Interaktion zwischen Feldaktivitäten und dem Back-Office System des Unternehmens ermöglichen, so Nokia. Das Software Tool Kit sei für verschiedene Industriebereiche entwickelt worden, so auch für Sicherheit, Services, Gesundheitsvorsorge und die Regierung.

Im Wesentlichen wird diese Technologie die Entwicklung, sowie das Testen und die Anwendung von Java Anwendungen für RFID-bezogene Kapazitäten bei Mobilfunkgeräten ermöglichen. (cdr/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...