Nokia mit Netzwerk-Auftrag in Warschau

GSM-R

Donnerstag, 27. November 2014 17:13
Nokia

ESPOO (IT-Times) - Nokia kann sich über einen Auftrag aus Polen freuen. Der finnische Telekommunikationsausrüster erhielt den Zuschlag für Netzwerktechnik im Bahnverkehr.

Im Detail wird Nokia ein GSM-R-Netzwerk errichten, um den Bahnverkehr auf der 110 Kilometer langen Strecke zwischen der polnischen Hauptstadt Warschau und Lodz schneller zu gestalten. Die digitale, mobile Infrastruktur soll das Sicherheitsniveau erhöhen und somit auch die Reisezeit verkürzen. Das Projekt ist mittlerweile das dritte GSM-Netzwerk in Polen. Finanzielle Details wurden indes nicht bekannt.

Zuletzt positionierte sich die Nokia Oyj (WKN: 870737) mit ihrem Mapping-Dienst Here: Mit dem Echtzeit-Dienst Predictive Traffic will Nokia das Angebot attraktiver machen. (evd/rem)

Meldung gespeichert unter: Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...