Nokia mit finnischen Auftrag

Donnerstag, 2. März 2006 10:44

ESPOO - Der finnische Mobilfunkkonzern Nokia Corp. (WKN: 870737<NOA3.FSE>) hat eine Vereinbarung mit der Aina Group, einem regionalen, finnischen Inhalte- und Serviceanbieter, geschlossen. Im Zuge eines Rahmenvertrages soll Nokia für Aina MVNO (Media-Based Mobile Virtual Network Operator)-Lösungen entwickeln.

Des Weiteren wird Nokia der Aina Gruppe ein Circuit Switched Core-Netz zur Verfügung stellen, einschließlich des Nokia Mobile Switching Centers, Home Location Register, Intelligent Network und Lösungen zur Nummernportabilität. Aina ist in drei verschiedenen Geschäftssegmenten tätig: Medien, Telekommunikation und Informationstechnologie. Ziel des Unternehmens sei es, vor allem im Bereich des Serviceangebots weiter zu wachsen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...