Nokia mit Charme-Offensive in Russland erfolgreich

Einsteiger-Smartphones

Donnerstag, 23. Mai 2013 17:44
ashacharme465.jpg

ESPOO/MOSKAU (IT-Times) - Nokia ist mit den Modellen der Asha-Serie auf dem russischen Markt erfolgreich. Spitzenreiter dabei laut Nokia-Blog: Die Charme-Editions des Nokia Asha.

Dabei sprechen die sogenannten Charme-Editionen der Asha-Modelle 308, 309 und 311 mit ihrem dekorativen Dekor vor allem die weiblichen russischen Kunden an. Laut Boc Ly vom Nokia-Blog nutzen bislang noch 61 Prozent der Russen ein herkömmliches Mobiltelefon. Das Interesse an günstigen Einsteigergeräten mit Touch-Display und speziell entwickelten Apps ist entsprechend groß. Das Nokia Asha 311 zählt zu den meistverkauften Geräten in der Preisklasse unter 5.000 Rubel (125 Euro). (haz)

Folgen Sie uns zum Thema Nokia und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...