Nokia mit Charme-Offensive in Russland erfolgreich

Einsteiger-Smartphones

Donnerstag, 23. Mai 2013 17:44
ashacharme465.jpg

ESPOO/MOSKAU (IT-Times) - Nokia ist mit den Modellen der Asha-Serie auf dem russischen Markt erfolgreich. Spitzenreiter dabei laut Nokia-Blog: Die Charme-Editions des Nokia Asha.

Dabei sprechen die sogenannten Charme-Editionen der Asha-Modelle 308, 309 und 311 mit ihrem dekorativen Dekor vor allem die weiblichen russischen Kunden an. Laut Boc Ly vom Nokia-Blog nutzen bislang noch 61 Prozent der Russen ein herkömmliches Mobiltelefon. Das Interesse an günstigen Einsteigergeräten mit Touch-Display und speziell entwickelten Apps ist entsprechend groß. Das Nokia Asha 311 zählt zu den meistverkauften Geräten in der Preisklasse unter 5.000 Rubel (125 Euro). (haz)

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...