Nokia: Messaging-Kooperation mit Telecom Italia

Donnerstag, 3. September 2009 13:16
Nokia

ROM (IT-Times) - Die finnische Nokia Oyj (WKN: 870737) präsentierte im Rahmen des derzeit stattfindenden Kongresses „Nokia World“ bereits mehrere neue Kooperationen. Nun kommt noch die Zusammenarbeit mit Telecom Italia hinzu. 

Künftig soll Telecom Italia ein Messaging-Dienst der Finnen anbieten. Ab Mitte September dieses Jahres stehe dieser dann Kunden von Telecom Italia zur Verfügung. Bei Nokia Messaging handelt es sich um einen E-Mail-Dienst. Nutzer können E-Mails von ihrem Mobiltelefon aus verschicken und empfangen, müssen sich dazu aber nicht direkt ins Internet einwählen. Um etwa in Deutschland E-Mails via Mobiltelefon von einer Adresse bei web.de, gmx.de oder hotmail.de abrufen zu können, muss zuerst die Internetseite des jeweiligen Dienstes geöffnet werden. Dieser Vorgang entfällt bei Nokia Messaging, der Nutzer erhält eine eigene Adresse, die über das Mobiltelefon genutzt wird. Daher biete der Messaging-Dienst für Anwender auch Kostenvorteile, so Nokia. 

Meldung gespeichert unter: Telecom Italia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...