Nokia macht 80 Millionen Telefone Exchange-fähig

Mittwoch, 10. September 2008 11:23
Nokia_Mail_for_Exchange_inbox.jpg

ESPOO - Der finnische Hersteller von Mobiltelefonen, Nokia Oyi (WKN: 870737), macht seine Mobiltelefone businesstauglich.

Wie Nokia heute mitteilte, biete man in Zukunft eine Microsoft Exchange ActiveSync Unterstützung für zahlreiche Mobiltelefonmodelle an. Das Update umfasse dabei zudem nicht nur neue Mobiltelefone sondern auch bereits auf dem Markt befindliche Modelle. Insgesamt 43 Modelle der Serien D, E, N und S60 3rd Edition sollen es sein. Damit würde man, so Nokia, insgesamt 80 Millionen Mobiltelefone businesstauglich machen.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...