Nokia - Lumia 930 und 630 für Anfang April erwartet

Smartphones

Montag, 24. März 2014 08:13
Nokia_new.gif

ESPOO (IT-Times) - Der Abschluss des Verkaufs der Nokia-Mobilfunksparte an Microsoft steht unmittelbar vor dem Abschluss. Dennoch wird Nokia nicht müde, weitere Lumia-Modelle auf den Markt zu bringen.

Anfang April im Rahmen der Microsoft BUILD Konferenz wird nicht nur ein Windows Phone 8.1 Update erwartet, auch dürften mit dem Nokia Lumia 930 (Codename Martine) und dem Lumia 630 (Codename Moneypenny) zwei neue Windows Phone Smartphones das Licht der Welt erblicken, will zumindest der Branchendient MyNokiaBlog erfahren haben. Beim Nokia Lumia 930 soll es sich um eine GSM-Version des Lumia Icon handeln, allerdings mit einem 4,5-Zoll großen Display. Das Nokia Lumia 630 dürfte die Nachfolge des Lumia 620 antreten. (ami)

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...