Nokia lizenziert Übertragungstechniken

Telekommunikationsausrüstung

Donnerstag, 10. Juli 2014 09:36
Nokia

ESPOO (IT-Times) - Der finnische Telekommunikationsausrüster Nokia hat eine Kooperation mit dem Technologiespezialisten Wi-LAN geschlossen. Die beiden Unternehmen wollen demnach Lizenzen aus dem Bereich kabelloser Datenübertragung austauschen.

Im Rahmen der Zusammenarbeit wird Nokia Solutions and Networks künftig Zugriff auf Patente von Wi-LAN für kabellose Übertragungstechnologien wie CDMA, WCDMA, GSM, HSPA und 4G LTE erhalten. Im Gegenzug wird der finnische Telekommunikationsausrüster auch Wi-LAN eine Reihe von Lizenzen für die Nutzung von ausgewählten Patenten überlassen. Über finanzielle Details des Abkommens wurde stattdessen nichts bekannt.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...