Nokia Labs veröffentlicht Drop - Fotos und Links auf dem Handy

Donnerstag, 7. April 2011 09:26
Nokia

HELSINKI (IT-Times) - Der finnische Mobiltelefonanbieter Nokia hat über seine Einheit Nokia Beta Labs mit Nokia Drop eine neue Anwendung veröffentlicht, mit der Nutzer Fotos und Links von einem Browser auf ein Symbian Smartphone senden können. Zwar will sich Nokia künftig auf das Microsoft-Betriebssystem Windows Phone 7 konzentrieren, dennoch bietet das Unternehmen weiterhin Unterstützung für Symbian.

Die Anwendung Drop ist für Symbian 3.0 und für S60 (fünfte Generation) Nokia Smartphones verfügbar. Die Browser-Extension steht für Firefox 3.6 und 4.0 sowie für Chrome 10 zur Verfügung. (ami)

[youtube eQijOlP5gMU]

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...