Nokia kündigt Spielplattform an

Montag, 4. November 2002 17:07

Nokia Corp. (NYSE: NOK<NOK.NYS>; WKN: 870737<NOA3.ETR>): Der finnische Mobilfunkhersteller Nokia hat eine mobile Spielplattform angekündigt. Nokias Schritt richtet sich gegen Microsofts Versuche, auf dem Mobilfunkmarkt Fuß zu fassen.

Die neue Spielplattform „N-Gage“ ist eine Art Hybridgerät aus mobilem Videospielsystem (wie z.B. Nintendo Gameboy) und Endgerät. Das System beruht auf dem mobilen Betriebssystem Symbian, dass von den führenden Mobilfunkherstellern als Plattform für Smartphones und Mobilfunkgeräte kommender Generationen lanciert wird. Der renommierte japanische Videospielhersteller Sega konnte bereits als Entwicklungspartner gewonnnen werden. Verbraucher werden mit N-Gage Endgeräten entweder über Bluetooth oder über Mobilfunknetze gegeneinander spielen können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...