Nokia kündigt Preissenkung für Lumia-Telefone in Indien an

Windows Phone Smartphones

Freitag, 22. Februar 2013 08:14
Nokia_Lumia920_black.gif

NEU DEHLI (IT-Times) - Nachdem bereits in den vergangenen Tagen Gerüchte über eine mögliche Preissenkung von Nokia Lumia Telefonen in Indien kursierten, bestätigt Nokia Senior Vice President D Shivkumar, dass die Windows-basierten Lumia-Telefone nicht nur in Indien bald billiger werden.

In einem Interview mit der Times of India kündigte D Shivkumar an, dass die Preise für Nokias Lumia-Reihe sowohl für Konsumenten in Indien, als auch im Mittleren Osten und Afrika günstiger werden sollen. Der Nokia-Manager kündigte darüber hinaus an, die Lumia-Reihe weiter ausbauen zu wollen. Um wie viel die Lumia-Telefone insgesamt günstiger werden, wollte D Shivkumar noch nicht preisgeben. Nokia hatte in den vergangenen 12 Monaten insgesamt acht Lumia-Geräte in Indien zu Preisen zwischen 10.000 und 38.000 indische Rupien auf den Markt gebracht. Man arbeite eng mit Microsoft zusammen, um die Lumia-Reihe in neue Märkte zu bringen, so der Nokia-Manager. (ami)

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...